Informationen

Wann zum Tierheilpraktiker?

Bei welchen Erkrankungen macht es Sinn, einen Tierheilpraktiker aufzusuchen? Und zu welchem Zeitpunkt?

Um eine schnellere Heilung zu erzielen, ist es ratsam bereits in einem frühen Krankheitsstadium einen Tierheilpraktiker aufzusuchen. Auch akute Erkrankungen können gut und nebenwirkungsfrei alternativ behandelt werden.

Bei Erkrankungen, die bereits ein spätes Stadium erreicht haben, erfordert die Heilung in der Regel viel Zeit und Geduld, dennoch sind die Erfolge häufig sehr gut.

Nicht in den Bereich eines Tierheilpraktiker gehören unter anderem Impfungen, Wurmkuren oder lebensbedrohliche Situationen. Bitte rufen Sie in Notfällen immer einen Tierarzt!